Pflanze des Monats April: Die Primel (Primula elatior)

Primula elatior
Primula elatior

Die Primel - auch Himmelsschlüssel genannt - ist wegen ihrer schön anzusehenden Blüte für Spaziergänger im Frühling ein gern gesehenes Sammelobjekt.Unabhängig davon, daß beim Pflücken den Insekten eine ihrer ersten Nahrungslieferanten entzogen werden, muß darauf hingewiesen werden, daß die Pflanze im Bereich der Wurzeln geschützt ist !
Das Sammeln der Wurzeln bedarf einer behördlichen Sondergenehmigung. Da jedoch gerade in den Wurzeln die Hauptwirkstoffe für einen therapeutischen Einsatz enthalten sind, verwenden die verarbeitenden Pharmabetriebe heute keine Wildpflanzen , sondern solche aus eigenem Anbau. Die Wurzeln weisen einen sehr hohen Saponingehalt auf. Saponine werden bei festsitzendem Husten mit zähem Sekretanteil mit großem Erfolg eingesetzt. Das Abhusten wird durch Schlüsselblumentee wesentlich erleichtert, was auch beim sogenannten Altershusten gute Linderung verschafft. Die gleichzeitig harntreibenden Eigenschaften der Heilpflanze sind eine ideale Ergänzung zur Entlastung des Altersherzens. Bei Husten in Verbindung mit einer Erkältung ist eine Teemischung mit Huflattichblättern eine äußerst wirksame Behandlungsmethode. Am Waldrand und auf Waldwiesen treffen wir sehr häufig die Waldschlüsselblume, Primula elatior, an. Sie ist in der Regel von höherem Wuchs und die Blüten sind gleichmäßig schwefelgelb im Gegensatz zu den goldgelben Blüten der "echten" Primel mit den kleinen orangegelben Flecken. Die Wirkstoffkomposition der Waldschlüsselblume ist nahezu identisch mit jener der Wiesenschlüsselblume. Auch bei ihr sind die unterirdischen Pflanzenteile geschützt.
Ein Selbstsammeln der gehaltvollen Wurzeln ist somit rechtlich nicht möglich. In jeder Apotheke erhält man jedoch die arzneibuchgeprüfte Wurzelware zur Bereitung des Hustentees.

Teezubereitung: 2 Teelöffel zerkleinerte Wurzel werden in 1/2 Liter Wasser zum Sieden erhitzt. Nach 5 Minuten ziehen lassen wird abgeseiht und täglich 3 - 4 Tassen getrunken.
Fertigpräparate: In einer Vielzahl bekannter und bewährter Hustenmittel ist der Extrakt der Primelwurzel enthalten.

© 2019 Schwarzwaldverein OG Bad Liebenzell e.V.