Beet H: Hauterkrankungen

 

Name -  Standort
Hinweise
Verwendeter Teil

Anwendungsgebiet

Anwendungsform

Aloe                         -H,K
Aloe ferox
Blattsaft

Äußerlich zur Hautpflege.
Trockene Haut. Altershaut.
Innerlich: Abführmittel

Zusatz verschiedenster Kosmetika. Bestandteil von Abführmitteln

Arnika                   -H,C,L
Arnica montana
Geschützt
Blüten , Wurzel

Äußerlich: Schwellungen, Hautentzündungen, Quetschungen,
Schmerzzustände.
Innerlich: Nur in Homöopathie

Salben, Tinkturen zu Einreibungen und Umschlägen.
In Homöopathie als D3, D6 gebräuchlich.
5x tägl. 10-20 Tr.

Augentrost                   -H
Euphrasia officinalis
Kraut ohne Wurzel

Bindehautentzündung, Lidrandentzündung, Gerstenkorn, Lichtempfindlichkeit

Augenspülungen, Umschläge, Augentropfen
2 Teel. / ¼ Ltr. Wasser zum Kochen erhitzen.
2 Min. ziehen lassen.

Ballonrebe               -H,C
Cardiospermum halicacabum
Kraut ohne Wurzel

Hauterkrankungen wie Ekzeme, Psoriasis, Neurodermitis

Fertigarzneimittel in Salbenform.
Innerlich in Homöopathie: D3 - D6
4x tägl. 15 Tr.

Bockshornklee            -H
Trigonella foen.graec.
Samen

Abszesse, Furunkel, Nagelbettentzündungen

Als Umschlagbrei .
Pulver mit kleiner Menge Wasser anpasten und verkochen.

Eiche                          -H
Quercus robur
(Standort außerhalb )
Rinde

Ekzeme, Geschwüre, Frostschäden, Hämorrhoiden

2 geh. Teel. / ¼ Ltr. Wasser.
5 Min. kochen.
Für Umschläge und Auflagen.
Auch als Badezusatz.

Hirtentäschel              H
Capsella bursa pastoris
Kraut

In der Volksheilkunde bei Wunden, Blutungen

Zumeist Teemischungen.

Johanniskraut          -H,A
Hypericum perforatum
Kraut ohne Wurzel

Äußerlich zur Wundbehandlung.
Bei trockener rissiger Haut.
Innerlich: Depressionen

Zur Wundbehandlung wird Johanniskrautöl verwendet.
Fertigpräparate bei Depressionen.

Kamille                    -H,K
Matricaria chamomilla
Blüten, Öl

Äußerlich zur Wundbehandlung,
Schleimhautentzündung
Innerlich: Magenbeschwerden

2 geh. Teel. / ¼ Ltr. heißes Wasser.
10 Min. ziehen lassen.
Viele Fertigpräparate (Tinkturen, Salben, Badezusatz)

Klette                         -H
Arctium lappa
Wurzel

Schuppige Kopfhaut
In Homöpathie bei Ekzemen

Öliger Auszug mit Olivenöl.

Nachtkerze               -H,C
Oenothera biennis
Blätter, Samen

Ekzeme, Psoriasis, Neurodermitis

Fertigpräparate in Kapselform.
Viele Kosmetika bei Problemhaut.

Ringelblume            -H,C
Calendula officinalis
Blüten

Äußerlich: Schlecht heilende Wunden, Geschwüre, Abszesse.
In Homöopathie auch innerlich

Als Tinktur für Umschläge.
In Salben. In vielen Kosmetika.
Anthroposophie: Augentropfen

Schwarzkümmel      -H,B
Nigella sativa
Samen, Öl

Wegen Wachstumsbedingungen verwandte Nigella damascena !
Öl bei Hautentzündungen

Öl äußerlich, auch innerlich als wertvolle Nahrungsergänzung.
Als Küchengewürz.

Stiefmütterchen          -H
Viola tricoloris
Kraut ohne Wurzel

Hautkrankheiten wie Ekzem, Milchschorf, Hautunreinheit

Tee: 2 Teel. / ¼ Ltr. heißem Wasser überbrühen.
10 Min. ziehen lassen.

Wundklee                   -H
Anthyllus vulneraria
Blüten

Schlecht heilende Wunden, Frostschäden

Feuchte warme Umschläge mit Teeauszug.

Zaubernuss                 -H
Hamamelis virginiana
Rinde, Blätter

Geschwüre, Hautentzündungen,
Offene Wunden, Hämorrhoiden

Fertigpräparate als Salben, Tinkturen, Zäpfchen.
Innerlich in der Homöopathie.

Löwenzahn                  -J
Taraxacum officinale
Kraut mit Wurzel

Leber- Galleerkrankung,
Gallenkoliken, Harnverhaltung

Tee: 2 Teel. / ¼ Ltr. Wasser zum Sieden erhitzen.
1 Min. kochen.
10 Min. ziehen.
Löwenzahnsalat.

Mahonie                      J
Mahonia aquifolium
Früchte

Leber- Galleanregung.
In Homöopathie bei Rheuma

Tee: 1 Teel. / ¼ tr. kochendem Wasser überbrühen.
5 Min ziehen.
Homöopathie: D3, D6
3x tägl. 10 Tr.

Mariendistel               -J,C
Silybium marianum
Früchte

Fettleber, Leberentzündung,
in Homöopathie bei Leberleiden aller Art

Standardisierte Fertigpräparate.
Tee: 1 Teel. / ¼ Ltr. kochendem Wasser übergießen.
15 Min. ziehen.

© 2019 Schwarzwaldverein OG Bad Liebenzell e.V.