Kegelwanderung

Traditionelle Kegelwanderung des Schwarzwaldvereins Bad Liebenzell

Mit Schwung und Elan machten sich die zahlreichen Wanderer des Schwarzwaldvereins, Ortsgruppe Bad Liebenzell am 10.02.2019, trotz des schlechten Wetters, auf den Weg nach Hirsau.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter auch sehr erfreulich zwei Mädchen und ein Junge, bewältigten die Strecke mit „flotten Schritten“ und guter Unterhaltung in etwas mehr als einer Stunde.
Im Gasthaus „Löwen“ angekommen, wurden die Wanderer bereits schon von weiteren Keglerinnen und Keglern erwartet. Zunächst war aber eine Stärkung mit Kaffee und selbstgebackenen Muffins angesagt und danach gab es kein Halten mehr. Wanderschuhe aus, Turnschuhe an und los ging’s .
Auf zwei Kegelbahnen stand ein interessantes, lustiges, spannendes und unterhaltsames Kegeln an, so dass die Zeit wie im Fluge verging.
Und wie spannend es zuging, zeigten die knappen Ergebnisse, die letztlich den Ausschlag für Platz eins bis drei ergaben.
Kegelmeisterin 2019 wurde Karin Meisenbacher,
gefolgt von Doris Krause und Claudia Bugenings auf den Plätzen zwei und drei.
Bei den Männern wurde Uwe Meisenbacher Kegelmeister,
gefolgt von Christoff Beyer und Ernst Heeskens.
Nicht alltäglich auch die Tatsache, dass die beiden Organisatoren der Wanderung, Kegelmeisterin und Kegelmeister wurden und so die beiden Pokale nun gemeinsam für ein Jahr im Hause Meisenbacher nebeneinander stehen!
Mit einem Abendessen in geselliger Runde liesen wir dann den Tag ausklingen und verabschiedeten uns mit Vorfreude auf das Jahr 2020, wenn es wieder heißt:
Auf mit Schwung und Elan zur Kegelwanderung des Schwarzwaldvereins, Ortsgruppe Bad Liebenzell!

 

Die Kegelmeister/innen 2019
Die Kegelmeister/innen 2019

Im Bild von links nach rechts: Ernst Heeskens, Uwe und Karin Meisenbacher, Doris Krause, Claudia Bugenings und Christoff Beyer

© 2019 Schwarzwaldverein OG Bad Liebenzell e.V.